ABGESAGT (16.04.2021)

Hydrographentag

Einmal im Jahr organisiert die DHyG eine Fachveranstaltung zu einem Schwerpunktthema: den Hydrographentag. Die Vorträge spiegeln das gesamte Spektrum der Hydrographie wider.

Damit bietet die DHyG allen Interessierten ein Forum des Fachaustauschs und die Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Der Hydrographentag ist eine Veranstaltung mit „Workshop-Charakter“. Eine weitergehende Publikation der Vorträge in einem Tagungsband ist nicht vorgesehen. Allen Vortragenden wird aber angeboten, ihr Thema in den Hydrographischen Nachrichten zu veröffentlichen.

Ein Hydrographentag dauert meist mehrere Tage. Kleinere Veranstaltungen wechseln sich mit größeren Konferenzen ab. Regelmäßig werden die Hydrographentage in Kooperation mit dem DVW – Deutsche Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement – als Gemeinschaftsveranstaltung organisiert.

Begleitend zu den größeren Tagungen finden Ausstellungen statt, bei denen Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte,

im Vorstand haben wir aufgrund der Corona-Lage die Möglichkeiten intensiv abgewogen, den Hydrographentag vom 8. bis zum 10. Juni in Damp durchführen zu können. Wir haben uns jedoch für eine Absage entschieden. Es wird also keine Ausstellung und keine Mitgliederversammlung geben. Das geplante Vortragsprogramm werden wir auf den Nachmittag des 8. Juni in Form eines Webinars beschränken. Zusätzlich planen wir einzelne kurze Webinare über den Sommer und Herbst verteilt. Damit bleiben wir in Kontakt. Im Herbst möchten wir gerne eine halbtägige Präsenzveranstaltung einschließlich Mitgliederversammlung und Abendprogramm durchführen, falls die Rahmenbedingungen sich bis dahin entsprechend verbessert haben. Der gesamte Vorstand hofft auf Ihr Verständnis. Wir alle freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen mit Ihnen. Bis dahin nutzen wir eben die digitalen Möglichkeiten.

Sobald neue Informationen vorliegen, finden Sie diese auf unserer Webseite.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.