NEWSletter Juni 2015

mit aktuellen Beiträgen und Veranstaltungshinweisen zu folgenden interessanten Themen:

 

 

 

  •  - Veranstaltungshinweise – bitte beachten Sie die Zusatzinformationen zu Frühbucherrabatten, Anmeldeschlüssen und Fristen für Vortragseinreichungen
  • Aktueller Stand der Umsetzung von INSPIRE
  • INSPIRE Konferenz 2015: Geodaten, Karten und Politik
  • Neuer Vorsitzender des Lenkungsgremiums GDI-DE im Interview
  • 10-jähriges Jubiläum des Lenkungsgremiums GDI-DE
  • Dritter Fachkongress des IT-Planungsrats am 12. und 13. Mai 2015 – Rückblick
  • Potenziale von Geodaten durch Kooperationen besser erschließen
  • 11. GeoForumMV – Rückblick
  • 14. Internationales 3D-Forum Lindau, 5. und 6. Mai 2015 – Rückblick
  • GeoNet.MRN 2.0 – neue Netzwerkplattform wurde freigeschaltet
  • Netzwerk geobusiness region bonn zum „Geospatial Hub of the Year“ gekürt

 

  • Download: NEWSletter Juni 2015

  • Wir danken Ihnen an dieser Stelle für das große Interesse, das Sie unserem Newsletter entgegenbringen, und hoffen, dass auch diese Ausgabe wieder Gefallen finden wird!

    Vielen Dank auch unseren Partnern von Bund, Ländern und Kommunen und allen, die bei der Erstellung aktiv mitgewirkt haben.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass die GDI-DE NEWS August 2015, voraussichtlich am Mittwoch, dem 29. Juli 2015, erscheinen werden.

    Bitte merken Sie sich daher dafür als RedaktionsschlussFreitag, den 24. Juli 2015,vor – vielen Dank. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Unterstützung und Beiträge.

    Freundliche Grüße
    Ihr Team der Koordinierungsstelle GDI-DE


 

NEWSletter April 2015

mit aktuellen Beiträgen und Veranstaltungshinweisen zu folgenden interessanten Themen:

 

 

 

  • Veranstaltungshinweise – bitte beachten Sie die Zusatzinformationen zu
      Frühbucherrabatten, Anmeldeschlüssen und Fristen für Vortragseinreichungen
  • Informationsschriften der GDI-DE aktualisiert und neu aufgelegt
  • Das neue Geoportal Hessen ist freigeschaltet
  • GDI-Südhessen identifiziert Landkreisdaten für INSPIRE
  • Gewusst Wo! 2015 – Rückblick
  • Grünes Licht für Geodaten mit Datenschutz
  • - Erfolgreiche FOSSGIS Konferenz 2015 im Schloss Münster

 

Download: NEWSletter April 2015

Wir danken Ihnen an dieser Stelle für das große Interesse, das Sie unserem Newsletter entgegenbringen, und hoffen, dass auch diese Ausgabe wieder Gefallen finden wird!

Vielen Dank auch unseren Partnern von Bund, Ländern und Kommunen und allen, die bei der Erstellung aktiv mitgewirkt haben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die GDI-DE NEWS Juni 2015, voraussichtlich am Montag, dem 8. Juni 2015, erscheinen werden.

Bitte merken Sie sich daher dafür als Redaktionsschluss Dienstag, den 26. Mai 2015,vor – vielen Dank.

Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Unterstützung und Beiträge.

 

Freundliche Grüße
Ihr Team der Koordinierungsstelle GDI-DE


 

NEWSletter Februar 2015

mit aktuellen Beiträgen und Veranstaltungshinweisen zu folgenden interessanten Themen:

 

 

 

    • Bund, Länder und Kommunen starteten zum 1. Januar 2015
         öffentliche Beteiligung zur Nationalen Geoinformationsstrategie
  • - Neue Strukturen auf europäischer und nationaler Ebene zur Unterstützung
       der Umsetzung von INSPIRE
  • - Praktischer Einsatz von INSPIRE Downloaddiensten in Rheinland-Pfalz
  • - GeoLizenz bewährt sich in der Praxis
  • - GeoDialog in Bonn: „Innovationen gemeinsam heben“

    Download:
    GDI-News Februar 2015

Wir danken Ihnen an dieser Stelle für das große Interesse, das Sie unserem Newsletter entgegenbringen, und hoffen, dass auch diese Ausgabe wieder Gefallen finden wird!

Vielen Dank auch unseren Partnern von Bund, Ländern und Kommunen und allen, die bei der Erstellung aktiv mitgewirkt haben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die GDI-DE NEWS April 2015 nach Ostern, voraussichtlich am Mittwoch, dem 8. April 2015, erscheinen werden

Bitte merken Sie sich daher dafür als Redaktionsschluss Montag, den 23. März 2015,vor – vielen Dank.

Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Unterstützung und Beiträge.

 

Freundliche Grüße
Ihr Team der Koordinierungsstelle GDI-DE


 

SonderNEWSletter Januar 2015

Wir möchten Sie mit unserem GDI-DE SonderNEWSletter auf den Start
der öffentlichen Beteiligung zur Nationalen Geoinformationsstrategie aufmerksam machen:

Download PDF - SonderNEWSletter 

 


 

News-Archiv

Sämtliche News-Meldungen, die auf der Startseite seit 2012 veröffentlicht wurden, sind noch im Archiv verfügbar. Die News-Meldungen weisen auf besondere Ereignisse hin, kündigen Veranstaltungen an oder berichten über Vereinsinterna.

NEWSletter August 2014

mit aktuellen Beiträgen und Veranstaltungshinweisen zu folgenden interessanten Themen:

 

 

 

■ Veranstaltungshinweise
■ 
Aktuelle Aktivitäten der Koordinierungsstelle GDI-DE
■ 
INSPIRE Konferenz 2014 Aalborg | Beriche
■ INTERGEO 2014 – Freischaltung der GDI-DE Registry
■ 
Die GIW-Kommission zu Gast auf der INTERGEO 2014 in Berlin
■ 
Kommunen im Landkreis Waldeck-Frankenberg starten durch
■ 
Landkreistag NRW informiert über Nutzung von Geoinformationen
■ 
Das Föderale Informationsmanagement (FIM) und dessen Bezüge zu GDI-DE
Gebäude sind mehr als ihr Grundriss – deutschlandweit lassen
   sie sich nun automatisch klassifizieren
■ 
Aufruf zur Teilnahme an einem OGC CityGML Data Quality Interoperability Experiment
■ 
Gerd Gröger erhält den 3DIM Award des Open Geospatial Consortiums (OGC) 


Wir danken Ihnen an dieser Stelle für das große Interesse, das Sie unseren
News entgegenbringen, und hoffen, dass auch diese Ausgabe wieder Gefallen finden wird!

Vielen Dank auch unseren Partnern von Bund, Ländern und Kommunen und allen, die bei der Erstellung des Newsletters aktiv mitgewirkt haben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die GDI-DE NEWS Oktober 2014 voraussichtlich am Mittwoch, dem 1. Oktober 2014, erscheinen wird.

Bitte merken Sie sich daher dafür als Redaktionsschluss Mittwoch, den 24. September 2014, vor – vielen Dank.

Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Unterstützung und Beiträge.

Download: GDI-DE NEWSletter (.pdf)


 

Erstmals vergeben

Der DHyG Student Excellence Award 2014 geht an Oliver Kümpel

Die Bewertungskommission war sich einig: Die Masterarbeit, die Oliver Kümpel im Februar 2014 an der HCU vorgelegt hat, ist exzellent. Sein Thema: „Comparison of Subsea Cable Tracking Systems and accuracy investigations of the Teledyne TSS 350“.

Mit seiner Untersuchung zeigt sich Oliver Kümpel auf der Höhe der Zeit. Angesichts der entstehenden Windenergieparks auf See ist Kabelverlegung ein brandaktuelles Thema.

Die Arbeit wurde betreut von Prof. Delf Egge von der HCU und von Manfred Stender, Business Development Manager bei Fugro OSAE in Bremen.

Bild Kuempel-bearbDer Preis wurde Anfang Juni während des Hydrographentags in Lübeck verliehen. Da der Preisträger nicht persönlich anwesend sein konnte –er war bereits für seinen neuen Arbeitgeber, Fugro OSAE, in saudischen Gewässern unterwegs–, wurde er per Skype-Videotelefonie zugeschaltet.

Die DHyG wird Herrn Kümpel nun für den IFHS Student Award nominieren, der im November 2014 im Rahmen der Hydro-Konferenz in Aberdeen vergeben wird.

Der Jury wurde die Entscheidung allerdings nicht leicht gemacht. Auch Theresa Maierhofer von der TU Wien hat eine herausragende Arbeit angefertigt. Das Thema ihrer Bachelorarbeit lautet: „Erkundung von Sedimentrippeln im niederländischen Wattenmeer im Bereich des Marsdiep Beckens durch Multibeam“.

Bild MaierhoferAufgrund des knappen Ausgangs hat die DHyG auch die Zweitplatzierte nach Lübeck eingeladen. Und Theresa Maierhofer wusste die Chance zu nutzen, ihr Thema auf dem Hydrographentag zu präsentieren.

 

 

 

 


 

NEWSletter Juni 2014

mit aktuellen Beiträgen und Veranstaltungshinweisen zu folgenden interessanten Themen:

 

 

Beiträge/Berichte/Rückblicke:

        ■ Aktueller Stand der Umsetzung von INSPIRE

        ■ Geodaten der Ver- und Entsorger in der GDI Sachsen

        ■ Interviewreihe mit GDI-Akteuren in Brandenburg

        ■ Kommunennetzwerk GDI: INSPIRE als Gemeinschaftsaufgabe

        ■ Energie-Atlas Bayern mit 3D-Analyse

        ■ Neue Version des Geoportal Brandenburg

        ■ Feierlicher Abschluss des Projektes GeoBAK 2.0

        ■ Mehr als nur Landkarten

        ■ BKG stellt neue politische Karten „Staaten der Erde“

 

und „Staaten Europas“ zur Verfügung

        ■ GDI-Forum Nordrhein-Westfalen

        ■ Gemeinsamer CityGML Energy ADE Workshop

        ■ 10. GeoForum MV 2014

        ■ Zweiter Fachkongress des IT-Planungsrats

        ■ Broschüre „3D-Stadtmodelle“

        ■ Umbenennung des Städtischen Vermessungsamtes München

 

Veranstaltungshinweise/Vorankündigungen:

        ■ 3. Nationale INSPIRE-Konferenz 2014

        ■ Bayerische Woche der Geodäsie 2014

        ■ AGIT 2014 – Symposium und Expo Angewandte Geoinformatik

        ■ 9. Thüringer GIS-Forum

        ■ Seminar der baden-württembergischen Geodäsie-Verbände

        ■ GiN Forum „Big Geo Data & INSPIRE“

        ■ Offener Informationskreis „INSPIRE Umsetzung in der GDI-Th“

        ■ 2. EUROGI imaGIne Konferenz 2014 – Vizekanzler Sigmar Gabriel Schirmherr
           der „imaGIne-2“

 

Wir danken Ihnen an dieser Stelle für das große Interesse, das Sie unserem Newsletter entgegenbringen, und hoffen, dass auch diese Ausgabe wieder Gefallen finden wird!

Vielen Dank auch unseren Partnern von Bund, Ländern und Kommunen und allen, die bei der Erstellung des Newsletters aktiv mitgewirkt haben.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der GDI-DE NEWSletter August 2014 voraussichtlich am Montag, dem 11. August 2014, erscheinen wird.

Bitte merken Sie sich daher dafür Montag, den 28. Juli 2014, als Redaktionsschluss vor – vielen Dank.

Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Unterstützung und Beiträge.

Download: GDI-DE NEWSletter (.pdf)


 

7. Hamburger Forum für Geomatik

11. und 12. Juni 2014 - Bürgerhaus Wilhelmsburg


EINLADUNG

Die veranstaltenden Organisationen laden alle der Geomatik verbundenen oder nahestehenden Fachleute zum 7. Hamburger Forum für Geomatik ein.
Diese zweitägige Veranstaltung findet erneut im Bürgerhaus Wilhelmsburg statt. Es werden im Rahmen des Fachprogramms unter dem Leitmotiv „Aktuelle Entwicklungen aus Forschung und Praxis – 2014“ Fachvorträge aus verschiedenen Teilbereichen der Geomatik gehalten. Dafür konnten wieder kompetente Referentinnen und Referenten gewonnen werden. Das Fachprogramm wird von einer Fachfirmenausstellung begleitet.

Alle Informationen zur Veranstaltung stehen auch im Internet unter:
www.geomatik-hamburg.de

Download: Flyer - 7. Hamburger Forum für Geomatik


 

IFHS News No.1 ist erschienen

Ende Januar ist die erste Ausgabe von IFHS News erschienen. Der Newsletter, den die International Federation of Hydrographic Societies (IFHS) zwei Mal jährlich herausgibt, informiert gebündelt und in neuer Form über die Wissenschaft der Hydrographie. 

Neben den Informationen über die Aktivitäten des Dachverbands stehen die Nachrichten aus den acht Mitgliedsgesellschaften. Im Vordergrund aber stehen die Abstracts ausgewählter wissenschaftlicher Publikationen. Damit lenkt IFHS News die Aufmerksamkeit auf wissenschaftliche Artikel, die bereits an anderer Stelle erschienen sind. Auf diese Weise werden den Lesern Publikationen erschlossen, die sonst möglicherweise nicht jedem zugänglich sind – etwa die britischen Soundings oder das Korean Journal of Hydrography. 

Gleich in der ersten Ausgabe von IFHS News hat es der Beitrag der DHyG auf die Titelseite geschafft. Verwiesen wird auf den Fachartikel von Christian Maushake über Ankerzugversuche in der Deutschen Bucht, der in den HN 96 erschienen ist. 

IFHS News kann auf der IFHS-Website heruntergeladen werden. www.hydrographicsociety.org


 

 

Banner ExcellenceAward2017 

Banner Mitgliedschaft